Die Damengymnastikgruppe

1972 wurde eine Damengymnastikgruppe gegründet, die jedoch nur 2 bis 3 Jahre existierte. 1978 wurde ein erneuter Versuch gestartet. Diesmal mit mehr Erfolg. Die Frauengemeinschaft startete einen Kurs mit einmal wöchentlicher Gymnastik im Pfarrheim. Der Kurs ging bis zum Februar 1979 und es nahmen regelmäßig 25 bis 30 Damen daran teil. Ab April 1979 wurde der Kurs von Alfons Müller geleitet. 1983 übernahm dann Renate Neu den Posten der Trainerin und die Gymnastikgruppe trat dem Sportverein Neuhochstein bei. Heute sind regelmäßig etwa 15 Turnerinnen aktiv und noch immer führt Renate Neu wöchentlich durch ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm.

Trainingszeiten Dienstags 20:30 - 22:00 Uhr in der "Sankt Barbara" Schule